Ich mach mir #MeinNetz widdewidde wie es mir gefällt!

Beiträge mit Tag ‘No Hate Speech Movement’

30477359016_93817989e0_k

Mario Lindner ist bis 31. Dezember Präsident des österreichischen Bundesrates. Mit der Länderkammer hat er im zweiten Halbjahr 2016 einen Arbeitsschwerpunkt zum Thema #DigitaleCourage gesetzt. Für uns hat er dazu einen Blog Beitrag verfasst.

no-hate-speech-movement

Verena Fabris ist Leiterin des österreichischen No Hate Speech Komittees. Wir haben sie zu ihrer Arbeit und der Thematik interviewt.

hassrede_titel

saferinternet.at hat mit Unterstützung der Europäischen Union, des Bundeskanzleramtes, des Bildungs- und des Jugendministeriums , sowie des Unternehmes Facebook einen sehr hilfreichen Leitfaden dazu erstellt, wie man mit Hasspostings im Internet umgehen kann. Außerdem bietet das Dokument Hintergrundinformationen, wie zum Beispiel, wie die gesetzliche Lage tatsächlich ist, wo man Hasspostings melden kann, und vieles mehr.

hass_im_internet_cover_nochmal

Ingrid Brodnig ist eine österreichische Journalistin, die sich schwerpunktmäßig mit digitalen Themen auseinandersetzt. Einige Jahre schrieb sie für den Falter, mittlerweile ist sie Redakteurin beim Nachrichtenmagazin profil. Im April erschien ihr Buch „Hass im Netz – Was wir gegen Hetze, Mobbing und Lügen tun können“. Seitdem ist die Autorin in vielen Diskussionsrunden und Beiträgen zum Thema zu Gast und als Vortragende zu vielen Veranstaltung geladen. Und das zurecht, denn ihr Buch ist sehr interessant und lehrreich. 

nhsm_banner

Der Europarat hat das NO HATE SPEECH MOVEMENT ins Leben gerufen, um auf das Problem Hass im Netz aufmerksam zu machen. Wir erklären, was dahinter steckt.